1. Zurück

11.06.2019 - Emmen

Führender US-Distributor nutzt ALSO Cloud Marktplatz

D&H, mit Stammsitz in Harrisburg, PA, gehört mit einem Umsatz von rund vier Milliarden US-Dollar zu den führenden Distributoren in den USA. Vor über 100 Jahren gegründet, ist das Unternehmen auf dem besten Weg, in die Forbes TOP 100 Private Companies Liste aufgenommen zu werden. Ein starker Player, der ab sofort den ALSO Cloud Marktplatz, eine umfassende Plattform-as-a-Service-Lösung, seinen Channel-Partnern anbieten wird. Damit können Reseller ihren Kunden massgeschneiderte IT-Infrastrukturen und Software für Arbeitsplätze – sogenannte IT-Seats – nach Bedarf zur Verfügung stellen. Diese neue strategische Partnerschaft auf einem der grössten Märkte der Welt setzt ein wichtiges Signal für die erfolgreiche Expansion von ALSO in Richtung Nordamerika. Zudem beweist ALSO damit auch ihre hohe Lösungs- und Entwicklungskompetenz als führender europäischer Solution Provider für den Channel.

«Die Partnerschaft adressiert einen Markt von etwa 75 Millionen kleinen und mittelständischen Unternehmen und ist ein bedeutender Meilenstein in unserem Bestreben, mit ALSO auf einem der weltweit stärksten und einflussreichsten Märkte nachhaltig Fuss zu fassen», sagt Gustavo Möller-Hergt, CEO der ALSO Holding AG. «Zudem ist die Übereinkunft eine wichtige Bestätigung für die Leistungsfähigkeit unserer Plattform-as-a-Service-Lösung, mit der unsere Partner ihre Geschäftsmodelle in Richtung Consumptional Business erfolgreich weiterentwickeln können. Bereits heute betreuen wir über unseren ALSO Cloud Marktplatz rund 2,3 Millionen IT-Seats. Doch das Potenzial ist noch lange nicht ausgeschöpft. Unser Ziel sind zehn Millionen Seats in bis zu 80 Ländern.»

Über die von ALSO entwickelte Plattform-as-Service Lösung können IT-Infrastruktur, Software und Devices für jeden Arbeitsplatz nach Bedarf bezogen und gemanagt werden. Der ALSO Cloud Marktplatz bietet damit enorme Vorteile für strategische Partner wie D&H. Denn sie müssen nicht selbst in Tools investieren, um ihr As-a-Service- Business abzubilden, sondern können sich darauf konzentrieren, mehr Seats aufzubauen und diese dann gemeinsam mit ihren Kunden zu monetarisieren. Der Marktplatz und sein Portfolio werden zudem immer auf dem neuesten Stand gehalten. Die PaaS-Lösung ermöglich es darüber hinaus auch den Resellern, ihre Geschäftsmodelle neu aufzustellen: Sie können ohne grossen Aufwand die IT-Seats ihrer Kunden individuell ausstatten, betreiben und weiterentwickeln – ohne dafür eine eigene Infrastruktur aufsetzen zu müssen. Davon profitieren dann schliesslich auch die vorwiegend mittelständischen Kunden.

«Wir haben uns intensiv damit beschäftigt, wie unsere VAR- und MSP-Partner Geschäfte machen, und sie gefragt, welche Elemente dazu beitragen würden, ihre Migration zu einem lukrativeren Managed und Cloud Services Modell zu beschleunigen», sagt Jason Bystrak, Vice President Cloud bei D&H. «Die transaktionale Schnittstelle von ALSO deckt viele der von diesen Partnern beschriebenen Bedürfnisse ab. Die Plattform ermöglicht es MSPs, eine Reihe von gehosteten Diensten und Hardware über ein schlankes, einfach zu bedienendes, kundenspezifisches Transaktionssystem bereitzustellen.»

Die neue strategische Partnerschaft mit D&H reiht sich ein in eine ganze Reihe weiterer Partnerschaften, die ALSO in den vergangen vier Jahren weltweit geschlossen hat: Dazu gehören die Zusammenarbeit mit Treolan, einem IT-Distributor in Russland, Partnerschaften mit Bezeq International und Intcomex, die in Israel, Südamerika und der Karibik den ALSO Cloud Marktplatz ihren Partnern zur Verfügung stellen. Innovix Distribution bietet ihn ihren Channel-Kunden in Singapore, Malaysia und Hong Kong, Logicom in Südeuropa und dem Mittleren Osten, der Distributor Westcoast in UK und Irland.

Direkter Link zur Medienmitteilung hier.

Link zur Medienmitteilung von D&H: https://bit.ly/2I91MMA

Ansprechpartner

Ihre Ansprechpartner für alle Pressefragen:

Manuela Rost-Hein
+49 2921 990
press@also.com